Ökologisches Fertighaus aus natürlichen Baumaterialien

Durch Holz als Baustoff ist garantiert, dass Ihr Fertighaus nicht nur optisch ansprechend, sondern auch ökologisch besonders wertvoll ist. Natürliche Materialien sorgen für eine optimale Wärmedämmung und ein gesundes Raumklima zum Wohlfühlen.

Ökologische Fertighäuser von Petershaus: Holz als Baustoff

Wir von Petershaus setzen bei der Herstellung von Fertighäusern auf Holz als Grundbaustoff und greifen überall dort, wo es möglich ist, auf natürliche Baumaterialien zurück. Dadurch entsteht für Sie ein ökologisches Eigenheim, das im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Qualität zu überzeugen weiß. Sowohl für die Architektur als auch für die Bauweise bringt Holz als Baustoff zahlreiche Vorteile mit sich und verleiht Ihrem Fertighaus ein optimales Raumklima und Stabilität.

Durch eine diffusionsoffene Bauweise und Zellulose-Dämmung ist stets ein effektiver Schutz vor Wärmeverlust im Winter bzw. Überhitzung im Sommer gegeben.

Außerdem sind Fassadengestaltungen oder andere Details aus Holz auch rein optisch ein Highlight. Mit Holzakzenten können Sie Ihrem Zuhause das gewisse Etwas verleihen und eine warme, einladende Wohlfühl-Atmosphäre kreieren.

Gebäude in ökologischer Bauweise

Die Ökobilanz Ihres Fertighauses

Durch die nachhaltige Bauweise und natürliche Materialien garantiert Ihr Fertighaus von Petershaus eine beachtliche Ökobilanz. So speichert ein Kubikmeter Holz dauerhaft eine Tonne CO2. Da für ein Petershaus etwa 27 Kubikmeter Holz nötig sind, tragen Sie mit Ihrem ökologischen Zuhause gleichzeitig zur Reduzierung des schädlichen Treibhausgases bei. Zudem hat Holz eine besonders gute Dämmfunktion. Um den Dämmwert unserer 35,5 Zentimeter starken Bio-Klima-Wand zu erreichen, müsste eine Porenziegelwand nahezu doppelt so dick sein.

Auch bei der Herstellung eines ökologischen Fertighauses spart Petershaus Energie: Die Herstellung von einem Kubikmeter Holz erfordert lediglich 8 bis 30 Kilowattstunden, während Beton und Stahlbauteile 150 bis 200 und Vollziegel sogar 1100 Kilowattstunden beanspruchen.


Sie möchten einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren? 

Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus oder rufen Sie uns an.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Bio-Klima-Außenwand und Bio-Klima-Steildach von Petershaus

Das Herzstück unserer nachhaltigen Systembauweise sind die Bio-Klima-Außenwand sowie das Bio-Klima-Steildach, die wir über 50 Jahre hinweg fortlaufend optimiert haben. Durch ein perfekt aufeinander abgestimmtes Zusammenspiel natürlicher Materialien und Baustoffe schaffen wir ein ökologisch wertvolles Eigenheim. Dazu verwenden wir eine hochwertige Zellulose-Einblasdämmung, die Dämm- und Raumklimavorteile vereint und für das beste Endergebnis sorgt. Zudem ist das Haus durch Verzicht auf Kunststofffolien atmungsaktiv und kann Feuchtigkeit nach außen abgeben.

Die Außenwand wird mit einer massiven Holzrahmenkonstruktion aus Konstruktionsvollholz passgenau vorgefertigt und auf Ihr ökologisches Fertighaus abgestimmt. Bei der Montage werden alle Elemente schließlich zu einer wind- und wasserdichten Gebäudekonstruktion zusammengesetzt. Die Pfetten und Sparren des Steildachs werden aus gütegeprüftem keilzinkverleimten Fichte-Konstruktionsvollholz oder aus Brettschichtholz hergestellt. Beim Verlegen verzichten wir auf eine Unterspannbahn und greifen stattdessen auf eine hochwertige Holzfaserplatte zurück, die maximale Stabilität gewährleistet.

Qualität ist unser Anspruch

DHV Siegel
Effizienzhaus Siegel
GHAD Siegel
HFB Siegel
Petershaus Siegel
RAL Gütesiegel