Moderner Fertigbau für soziale Zwecke

Durch politischen Unruhen, Kriege und wirtschaftliche Katastrophen weltweit fliehen zahlreiche Menschen aus ihren Ursprungsländern und nach Deutschland und benötigen hier eine Bleibe. Städte, Gemeinden und Kommunen müssen unter Umständen sehr kurzfristig zusätzlichen Wohnraum bereitstellen, um Flüchtlingen Schutz zu bieten. Dies ist oftmals eine große Herausforderung. 

An dieser Stelle können wir unterstützen, denn als Fertighausanbieter von ökologischen und nachhaltigen Bauprojekten haben wir bereits in der Vergangenheit in diesem Segment Gemeinden, Kommunen und Städten geholfen und hier kurzfristig Wohnraum für Flüchtlinge geschaffen.

Sie möchten wissen, was Ihre Wunsch-Immobilie in etwa kostet? 

Nehmen Sie sich ca. drei Minuten Zeit, um unser Formular auszufüllen, und wir melden uns mit einer ersten Preiskalkulation bei Ihnen.
zur Preisanfrage

Was bietet petershaus im Bereich sozialer Fertigbau?

Entsprechend der Firmenphilosophie legt petershaus grundsätzlich sehr viel Wert auf Qualität, wirtschaftliche Planung und nachhaltige Bauweise, insbesondere beim Bau von öffentlich geförderten Projekten. Als Hausbauer, der Fertighäuser in individueller und moderner Systembauweise fertigt, können wir alle gewünschten Wohnkonzepte realisieren.

petershaus kann hier vielfältige Möglichkeiten anbieten – ein- oder mehrgeschossig, mit unterschiedlichen Raumkonzepte für soziale Zwecke im Allgemeinen.

Die von uns geplanten Objekte sind multifunktional und zielen darauf ab, langfristig genutzt zu werden - ob nun als Wohnheim oder auch (später) als Vereinsgebäude, Studentenwohnheim mit einzelnen Wohnmodulen oder auch Ferienunterkünften. Sprechen Sie gerne mit uns schon jetzt über die mögliche spätere Nutzung der Gebäude - wir erarbeiten gerne mit Ihnen zusammen hier individuelle Lösungen. 

Was wir leisten können, möchten wir Ihnen anhand einiger realisierter Beispiel-Objekte in NRW zeigen.

Wohnheim zweigeschossig, Variante 1

Diese Gebäude für soziale Zwecke wurde als moderne Flüchtlingsunterkunft mit insgesamt 19 Wohneinheiten geplant.

Durch die helle Putzfassade erhält das Gebäude eine helle, einladende und zeitlose Optik, die überzeugt.

 


Zum Beispielobjekt Wohnheim zweigeschossig

Wohnheimvariante 2

Innerhalb von nur dreieinhalb Arbeitstagen entstand der Rohbau für dieses Flüchtlings-Wohnheim. Der zweigeschossige Wohnkomplex besteht aus 19 Appartements von jeweils 39 Quadratmetern. Diese sind mit Diele, Bad, Schlafraum und einem kombinierten Wohn-/Kochbereich ausgestattet. Das Erdgeschoss ist komplett barrierefrei und ein Appartement sogar rollstuhlgerecht. Außerdem wurde im Erdgeschoss noch ein eingeschossiger Sozialraum eingeplant. Dieses nachhaltige Konzept lässt im Hinblick auf einen späteren Nutzenwechsels des Gebäudes alle Möglichkeiten offen.


Zum Beispielobjekt Wohnheimvariante 2
Flexibel nutzbares Wohnheim

Flexibel nutzbares Wohnheim

Dieses flexibel nutzbare Wohnheim wurde als Asylbewerberunterkunft gebaut. Die moderne Fertigbauweise verleiht dem Objekt einen hellen und freundlichen Charakter.


Zum Beispielobjekt Wohnheim
Hochwertige Bauqualität durch Holzbauweise

Die modulare Bauweise von petershaus bietet vielfältige Nutzungskonzepte

Unsere Projekte im sozialen Wohnungsbau sind geprägt von der hohen Zufriedenheit unserer Auftraggeber. Alle Konzepte und Förderungsvorgaben wurden eingehalten. Die schnelle und präzise Realisierung und die hochwertige Bauqualität der Projekte haben unseren Auftraggebern bestätigt, mit der Holzbauweise die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Die modulare Holzbauweise, wie sie von petershaus umgesetzt wird, bietet neben dem guten Raumklima und der hohen Wirtschaftlichkeit auch ein Maximum an Flexibilität. Die einzelnen Wohneinheiten können auf Wunsch problemlos miteinander verbunden werden. So können durch Anpassung der Grundrisse auch größere Wohneinheiten entstehen.

Hier können langfristige Wohnkonzepte geschaffen werden, die einen erheblichen Teil zur Problemlösung des knappen und fast unbezahlbaren Wohnraums für Studenten beitragen können. Die Wohnmodule bieten mit Sicherheit auch eine gestalterische Bereicherung für ein Campusgelände. Zumal auch die Fassadengestaltung sehr flexibel ist. Aber auch für kurzfristige Lösungen, wie die Auslagerung von Büros, Schulklasse, Wohngruppen bei Gebäudesanierungen, bietet die modulare Holzbauweise von Petershaus viele Möglichkeiten. Wenn Sie mehr über petershaus und die vielfältigen Möglichkeiten des Fertigbaus für soziale Zwecke erfahren möchten, dann wenden Sie sich einfach an einen unserer Fachberater oder besuchen Sie uns in unserem Musterhaus in Kaarst.