Wohnen und Arbeiten – Perfekt kombiniert im Fertighaus

Auf der Suche nach mehr Lebensqualität wird der Trend einer kombinierten Gebäudenutzung – Wohnen und Arbeiten unter einem Dach – immer beliebter. Denn er schafft die Möglichkeit, Familie und Karriere zu vereinbaren.

Wohnen und Arbeiten – Ein Haus, zwei Konzepte

Es ist schön, in einem Haus wohnen und arbeiten zu können. Ob als Freiberufler im Büro oder als Künstler im Atelier.  Als Handwerker in einer Werkstatt oder als Gastronom im eigenen Ladenlokal. Kunden empfangen und Gäste bewirten.

Kreativ sein, Konzepte entwickeln, Waren produzieren oder Gegenstände reparieren. Dies alles ist machbar mit einem optimalen Raumkonzept und guter Planung. So sparen sie Zeit und Kosten und gewinnen dafür Ruhe und Freizeit.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Mehr Zeit für die Familie
  • Kostenersparnis
  • Mehr Lebensqualität
  • Vereinbarkeit von Kind und Karriere

Sie möchten wissen, was Ihre Wunsch-Immobilie in etwa kostet? 

Nehmen Sie sich ca. drei Minuten Zeit, um unser Formular auszufüllen, und wir melden uns mit einer ersten Preiskalkulation bei Ihnen.
zur Preisanfrage
Rückseitenansicht

Fertighaus für Kreative

Der Anspruch der Bauherren bei diesem Fertighaus war ein großzügiges Raumkonzept mit viel Platz für Kreativität und einem separaten, ebenerdigen Wohnbereich. Da die Grundfläche den Vorgaben entsprechend eher rechteckig war, wurde der komplette Bürokomplex in die obere Etage verlegt. Für den Zugang wurden eine Außentreppe und ein weit überstehendes Pultdach geplant. Die Arbeitsplätze im Bürokomplex sollten offen und hell sein.
Großzügige Bereiche für Besprechungen und gemeinsame Pausen waren genauso zu berücksichtigen wie ein kleineres Büro für Kundengespräche. Um ausreichend Stellflächen und Raum für die Küchenzeile zu erhalten plante Petershaus schmale Oberlichter und kleine Fensterluken auf der Nordseite. Auf der Südseite wurden zwischen den Arbeitsplätzen bodentiefe schmale Fenster und zur Auflockerung kleinere Fensterluken und bodentiefe „Oberlichter“ eingeplant.


Zum Beispielobjekt
Arbeitsbereich

Welche Vorteile bietet Ihnen das Wohnen und Arbeiten unter einem Dach?

Der Zeitgewinn. Während Sie vorher zwischen Wohnort und Arbeitsstelle pendeln mussten, optimiert der kurze Weg zwischen Wohnen und Arbeiten Ihren Tagesablauf. Sie sparen Zeit und gewinnen dadurch mehr Lebensqualität für die ganze Familie.

Sie sparen Kosten. Wenn Sie das Arbeiten mit dem Wohnen kombinieren entfällt die zusätzliche Belastung durch die Anmietung von Büro- oder Praxisräumen. Die Fahrt zur Arbeit ist Schnee von gestern. Das spart Spritkosten und schont Ihren Geldbeutel.

Alles ist machbar – Familie und Karriere. Auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf lässt sich in einer Kombination aus Wohnen und Arbeiten hervorragend realisieren. So ist es möglich Kind und Karriere in Einklang zu bringen.


Fertighaus für Kreative: Wohnen und Arbeiten unter einem Dach

Arbeit trifft auf Wohnen in einem Fertighaus von Petershaus

Das eigene Haus nicht nur als Wohnort, sondern auch als Arbeitsplatz zu planen bedeutet herauszufinden, welche Wünsche und Vorstellungen Ihnen wichtig sind.

Sie wollen ein Arbeitszimmer, das Ihnen die nötige Ruhe bietet und trotzdem für Ihre Familie ansprechbar sein?  Sie brauchen Raum für Ihr Atelier, um kreativ arbeiten zu können? Ihnen ist eine räumliche Trennung zwischen Büro oder Praxis und Wohnraum wichtig? Sie möchten ein Ladenlokal mit eigenem Zugang und dennoch „schnell zu Hause“ sein? Das sind viele Forderungen, die es zu berücksichtigen gilt. Da wir von Petershaus jedes Haus individuell planen können und Ihre Wünsche von unseren Architekten anpassen lassen, ist hier jede Lösung denkbar.

Wir bauen Ihr Haus ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen, sodass Sie und Ihre Familie schon bald die Vorteile vom Arbeiten und Wohnen unter einem Dach genießen können.