Eine Solaranlage bringt die Energie in Ihr Haus.

Machen Sie Ihr Haus fit für die Zukunft und nutzen Sie die kostenlose Energie der Sonne. Ein Energielieferant, der immer zur Verfügung steht und Ihnen garantiert keine Energiekostenabrechnung schickt.

Was ist Solarenergie und wie kann man sie nutzen?

Sonnenenergie ist kostenlos und steht praktisch immer zur Verfügung auch wenn es bewölkt ist. Solaranlagen und Photovoltaikanlagen nutzen die Energie der Sonne. Die Nutzung ist umweltfreundlich und klimaschonend, denn es entsteht kein CO2, Ruß oder Feinstaub.

 

Mit Kollektoren eingefangenes Sonnenlicht erzeugt Wärmeenergie. Diese kann im Haus für die Warmwassererzeugung und die Heizung genutzt werden. Hierfür wird die gewonnene Wärmeenergie in einer speziellen „Tankanlage“ – dem Solarspeicher zwischengespeichert.

 

Zwischen den Sonnenkollektoren und dem Warmwasserspeicher zirkuliert eine spezielle Flüssigkeit (Medium) oder auch Luft. Sie wird durch die Sonne erwärmt, gibt diese Wärme an das Wasser im Warmwasserspeicher ab und wird dann wieder in die Kollektoren geleitet. In den sonnenarmen Monaten wird das Wasser im Speicher zusätzlich durch eine zweite Heizspirale erwärmt.

 

Mit Photovoltaikanlagen wird ebenfalls Sonnenlicht eingefangen. Die gewonnene Energie wird in Strom umgewandelt kann selbst genutzt oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Dies wird durch eine Einspeisevergütung über das Erneuerbare-Energie-Gesetz (EEG) finanziell vergütet.


Solarenergie: Die Vorteile im Überblick

  • Sonnenenergie ist kostenlos und unbegrenzt verfügbar
  • Solarenergie ist umweltfreundlich & klimaschonend
  • Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen
  • Schnelle und unkomplizierte Montage
  • Lange Lebensdauer von Solarmodulen
  • Förderung durch staatliche Zuschüsse
  • Solartechnik macht Ihr Haus fit für die Zukunft

Solaranlage auf dem Dach

Bestandteile einer Solaranlage:

  • Sonnenkollektoren
  • Solarflüssigkeit
  • Solarregler
  • Wärmetauscher
  • Hauptheizsystem
  • Ausgleichsbehälter

Wie kann ich auch zukünftig mit einer Solaranlage Geld sparen?

Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen

  • 12,20 Cent - Bis 10 kWp (Ct/kWh) *
  • 11,87 Cent - Über 10 kWp bis 40 kWp (Ct/kWh) *
  • 10,61 Cent - Über 40 kWp bis 100 kWp (Ct/kWh) *
  • * Die feste Einspeisevergütung gilt für eine Inbetriebnahme ab November 2017

Die Sonne liefert kostenlose und umweltfreundliche Energie. Sie ist für jeden verfügbar – frei und unbegrenzt. Also spart der Einsatz von Solartechnik heute und in Zukunft zuverlässig Geld, vor allem im Vergleich zu fossilen Brennstoffen. Die Zahl der Solaranlagen-Anbieter wächst stetig genauso wie die Nachfrage nach erneuerbaren Energien. Das wird die Anschaffungskosten für Solaranlagen auch in den nächsten Jahren immer weiter sinken lassen.

 

Die Investitionskosten für eine Solarthermie-Anlage rechnen sich bereits nach wenigen Jahren. Für Photovoltaikanlagen ist die Einspeisevergütung zwar rückläufig, trotzdem lohnt sich Photovoltaik. Eigener Solarstrom kostet inzwischen nur halb so viel wie der Strom vom Versorger. So lässt sich auch mit dieser Technologie zukünftig Geld sparen.

 

Solarstrom kann heute schon für etwa 10 bis 13 Cent je Kilowattstunde bei Hausdachanlagen erzeugt werden. Damit ist der selbst erzeugte Strom deutlich günstiger als Haushaltsstrom vom Energieversorger. Die Einspeisevergütung ist grundsätzlich ab Inbetriebnahme für 20 Jahre festgeschrieben.


Haus mit Solaranlage

Solartechnik von Petershaus

Auf Wunsch statten wir Ihr Peterhaus mit einer umweltschonenden Solaranlage aus. Hier arbeiten wir mit namhaften Herstellern und renommierten regionalen Lieferanten zusammen. Da wir gerade bei der Haustechnik keine Kompromisse machen, greifen wir für die Solaranlage auf bewährte Systeme mit sehr hohem Wirkungsgrad zurück. Dieses kann zusammen mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe die Kosten für Heizung und Warmwasseraufbereitung deutlich senken. In unseren Petershäusern hat sich diese leistungsstarke Kombination schon über viele Jahre bewährt. Die platzsparende Montage und der hohe Wirkungsgrad eignen sich perfekt für Ihr Fertighaus.

Zusammen mit einer Photovoltaikanlage machen wir Ihr Fertighaus zum Stromproduzenten und schaffen so die Grundlage für Ihr autarkes und unabhängiges Zuhause. Sie haben noch Fragen zur Solartechnik? Unsere Energie-Experten helfen Ihnen gerne weiter!


Sie möchten einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren?
Rufen Sie gleich an unter +49 2832 924154. Oder schreiben Sie uns eine Nachricht.